dbs-Berufseinsteigerseminar am 31. Mai 2017

Die Berufseinsteigerseminare des dbs unterstützen angehende und frisch gebackene akademische SprachtherapeutInnen beim Übergang vom Studium in den Beruf und bauen allen Studierenden sprachtherapeutischer Studiengänge eine Brücke in die Praxis.

Die Justitiarin des dbs, Frau RAin Jasmin Höll, liefert dazu zahlreiche Tipps rund um folgende Fragen:

  • Was gehört in meine Bewerbungsmappe?
  • Welche Themen und Fragen erwarten mich im Vorstellungsgespräch?
  • Wie sieht ein fairer Arbeitsvertrag aus?
  • Welche Bezahlung kann ich erwarten und worauf muss ich bei Gehalts-verhandlungen achten?
  • Welche Arbeitsstellen (Praxis, Klinik, Öffentlicher Dienst etc.) kommen für mich in Frage?
  • Möchte ich angestellt, selbständig oder auf Honorarbasis arbeiten?
  • Wie kann ich den Berufseinstieg parallel zu einem Master-Studium meistern?
  • Welche Aspekte des Arbeits-, Vertrags- und Sozialrecht sind relevant für mich?

Hier alle Infos zusammengefasst:

  • Was: Berufseinsteigerseminar des dbs
  • Wer: Rechtsanwältin Frau Jasmin Höll (Justitiarin des dbs)
  • Wann: Mittwoch, der 31.05.2017; 12-14 Uhr
  • Wo: Campus Golm, Haus 14
  • Kosten: 3€ (vpl-/dbs-Mitglieder) / 5€ (Nichtmitglieder)
  • Anmeldung: über AG Studierende des vpl (studierende AT vpl-ev.de)
  • Flyer: Download zum icon PDF

Anmeldungen richtet Ihr bitte bis 24.05.2017 per Mail an: studierende AT vpl-ev.de
Nach der Bestätigung durch uns, zahlt Ihr die Anmeldegebühr per Überweisung auf das Konto des vpl.

Poster Berufsseinsteigerseminar 2017